top of page

Förderung umweltfreundlicher Gewohnheiten: Nachhaltigkeit am Kindertisch

Von einer wertebasierten Unternehmensstrategie über die Zubereitung in der hauseigenen Produktionsküche bis zur Auslieferung der Menüs mittels Fahrzeugen mit Solarpanels auf dem Dach: menuandmore beliefert rund 580 Mittagstische in der Deutschschweiz. Dabei achtet sie nicht nur darauf, dass ihre Menüs fein schmecken, auch auf Nachhaltigkeit wird viel Wert gelegt.



Gemeinsam mit anderen Firmen und Organisationen hat sich menuandmore im Rahmen des Swiss Triple Impact (STI) Programms dazu entschieden nachhaltiger zu werden. Konkret hat das Unternehmen die beiden SDGs 12 und 13 in ihren Fokus gesetzt.


Über 50% der Speisen im Angebot sind vegetarisch


Rund 90 % der mit einer durchschnittlichen Ernährung verbundenen Umweltauswirkung ist auf die Nahrungsmittel selbst zurückzuführen. Dies führt dazu, dass menuandmore die Aufmerksamkeit auf mehr vegetarische und pflanzliche Alternativen setzt. Diese sollen dazu beitragen, das Ziel, den CO2-Ausstoss der Gerichte bis 2030 um 30 % zu senken (im Vergleich zu 2019). Dass dies der richtige Weg ist, zeigt die Nachfrage nach vegi Menüs, welche in den letzten Jahren um 8% zugenommen hat.



Vermeidung von Food Waste


Entschlossen möchte menuandmore bis 2030 die vermeidbaren Lebensmittelverluste auf weniger als 10% senken. Um Lebensmittelabfälle zu verhindern, werden nur diejenigen Mengen eingekauft, welche gemäss Rezeptur und Bestellmenge nötig sind. Fallen dennoch überproduzierte Menüs an, wird diese an Hilfsorganisationen gespendet.


Mit diesen Vorhaben reiht sich menuandmore in die Liste der Unternehmen ein, die es in das STI-Verzeichnis geschafft haben und mit vereinter Kraft an der Umsetzung der Sustainable Development Goals arbeiten.




Nachhaltigkeitsziele, Mensa, Mensa der Zukunft, Kantine, MenuandMore, Massnahen für einen Nachhaltigen Wandel, Gastronomie, Nachhaltige Gastronomie, Hotel, Hotellerie, Nachhaltige Hotels, Nachhaltiger Caterer, Umweltbewusst
Beispiele der Ziele und Massnahmen definiert von der menuandmore. (Quelle: STI)





Comments


bottom of page