Ein Programm, das Ihnen in drei Schritten dabei helfen wird, konkrete Ziele und Massnahmen zu definieren, um einen Beitrag zu den Sustainable Development Goals (SDGs) zu leisten.

 
 
 
STI website landing page (8).png

Die Teilnahme an diesem Workshop hilft Ihnen, ein Verständnis für das STI-Programm, die Sustainable Development Goals (SDGs) sowie unser Messinstrument, den SDG Action Manager, zu entwickeln. Der Workshop bietet ausserdem die Möglichkeit, mehr über die sozialen und ökologischen Auswirkungen des Privatsektors zu erfahren und Ihre offenen Fragen zu klären. 
 

 

Diese Einführung ist kostenlos und steht jedem Unternehmen offen.

Mit der Anmeldung zu Schritt 2, werden Sie offiziell Teilnehmer*in des STI-Programms. 
 

 

Dieser Schritt ermöglicht es den Teilnehmenden, konkrete Massnahmen für Ihr Unternehmen zu definieren, um deren soziale und ökologische Auswirkungen zu verbessern. Hierfür sind zwei Workshops vorgesehen:

  • Priorisierungs-workshop :  Analyse der Ergebnisse des SDG Action Manager Fragebogens, Identifizierung der Verbesserungsbereiche/punkte in Ihrem Unternehmen und dessen Wertschöpfungskette, Definition nächster Schritte.

  • Implementierungs-Workshop : Finalisierung der Ziele, Verfeinerung des Aktionsplans und der zu ergreifenden Massnahmen. 
     

Darüber hinaus haben die Teilnehmenden Zugang zu verschiedenen thematischen Veranstaltungen, die gemeinsam mit Expert*innen zu nachhaltigkeitsrelevanten Themen organisiert werden.

STI website landing page (9).png
STI website landing page (11).png

Schritt 3 ermöglicht es den Teilnehmenden, welche den Schritt 2 abgeschlossen haben, ihr Engangement weiter zu konkretisieren, indem sie dem STI-Verzeichnis beitreten. Dieses hat zum Ziel, das umfangreichste Verzeichnis von Schweizer Unternehmen zu werden, die ein mutiges und konkretes Engagement eingegangen sind, um zu den Sustainable Development Goals (SDGs) und der Agenda 2030 beizutragen.

BAUEN SIE EIN ZUKUNFTSFÄHIGES UNTERNEHMEN AUF

 
 

während Sie gleichzeitig einen positiven Einfluss auf Gesellschaft und Umwelt haben

Das Swiss Triple Impact Programm ermöglicht es Unternehmen, ihre Nachhaltigkeitsleistung zu steigern und gleichzeitig ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern

Das Swiss Triple Impact ist ein einzigartiges nationales Programm, das die 17 Sustainable Development Goals (SDGs) als Rahmen nutzt. Es ermöglicht Schweizer Unternehmen, ihren Beitrag zu den SDGs zu messen und damit ihre Nachhaltigkeitsleistung zu verbessern.
 

In 3 Schritten hilft das Swiss Triple Impact dabei, die wichtigsten SDGs für Ihr Unternehmen zu identifizieren und einen konkreten Aktionsplan zur Verbesserung Ihrer sozialen und ökologischen Auswirkungen aufzustellen. Der Beitritt zum Programm ermöglicht Ihnen auch die Aufnahme in das Verzeichnis engagierter Schweizer Unternehmen.
 

Unter der Anleitung regionaler Koordinator*innen werden die Unternehmen dabei unterstützt, ihre sozialen und ökologischen Auswirkungen zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren. 

Schweizer Unternehmen aller Grössen und Branchen können über die entsprechende regionale Plattform am Programm teilnehmen und haben die Möglichkeit, sich einer starken Gemeinschaft anzuschliessen, Best Practices auszutauschen und an thematischen Veranstaltungen teilzunehmen.

 

Das Swiss Triple Impact Programm basiert auf vier Hauptprinzipien:

WACHSTUM

Identifizieren Sie Wachstumsbereiche

VERTRAUEN

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Stakeholder

RESILIENZ

Erhöhen Sie die Widerstandsfähigkeit Ihres Unternehmens

KOSTEN

Senken Sie Ihre Kosten

Entdecken Sie unsere Tools

Der Swiss Sustainability B_enchmark

SDG Action Manager

Der Swiss Sustainability B_enchmark ist der erste nationale Benchmark, der den Beitrag der Privatwirtschaft zu den Sustainable Development Goals (SDGs) bewertet. 

Der SDG Action Manager ist eine webbasierte Wirkungsmanagement-Lösung, die es Unternehmen ermöglicht, durch dynamische Selbsteinschätzung und Benchmarking, Massnahmen für die Sustainable Development Goals zu ergreifen. 

Verpassen Sie nicht die letzten Neuigkeiten des STI!

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter